Vorlesen

Bestens ausgebildet
in der Lafim-Diakonie.

Starte jetzt als Pflegehelfer:in/Pflegefachkraft.

Neben einem guten Gehalt bieten wir eine hohe Ausbildungsqualität in einem nachhaltigen und zukunfts­fähigen Beruf, ein starkes Netzwerk in ganz Brandenburg und eine garantierte Übernahme.

Eine Ausbildung in der Altenpflege ist genau richtig für dich, wenn du …

  • einen guten Draht zu älteren Menschen hast,
  • einfühlsam und zuverlässig bist,
  • körperlich fit bist und auch mal zupacken kannst,
  • leidenschaftlich im Team arbeitest und
  • du dir einen sicheren Arbeitsplatz wünscht.

→ Bei uns machst du eine zukunftsorientierte, EU-weit anerkannte Ausbildung mit vielen Entwicklungsperspektiven und guten Aufstiegschancen.

Kontakt

Eure Ansprechpartnerin

Regionale Ausbildungskoordinatorin

Steffi Reinert-Pamperin

Sozialstation Oranienburg
Aderluch 43
16515 Oranienburg

Tel +49 33 01 577 96 – 0
Mobil +49151 42 37 64 91

ausbildung@lafim.de

GUTES GELD

Wir bieten dir schon während der Ausbildung gute tarifliche Vergütungen nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Diakonischen Werks Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz:

Pflegefachkräfte
Pflegehelfer:innen
* ab 01.10.22
1. Lehrjahr
1.245,24 € *
996,19 € *
2. Lehrjahr
1.324,73 €
3. Lehrjahr
1.430,71 €

Außerdem bieten wir dir:

  • Zuschläge gemäß AVR an Wochenenden und Feiertage
  • VWL und Betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub
  • Willkommensgeschenk zum Ausbildungsstart
  • Azubitage in jedem Ausbildungsjahr
  • besondere Azubistationen
  • intensive Begleitung während der gesamten Ausbildung durch ausgebildete Praxisanleiter:innen und regionale Ausbildungskoorditor:innen
  • Prämierung der Jahrgangsbesten
 Mehr lesen

Ausbildungsgehälter in Euro, 3. Jahr im Vergleich

(Stand 01.09.20, nach Quelle VdDD)
1.350
Lafim-Diakonie Pflegefachkraft
1.122
Elektroniker:innen
1.100
Bankkaufleute

GUTES TUN

Wenn du in einem Pflegeberuf tätig bist,

  • sorgst du dafür, dass alte, pflegebedürftige Menschen in Würde leben und sterben können.
  • packst du mit an, damit die Versorgung älterer Menschen auch in Zukunft gesichert ist.
  • übernimmst du Verant­wortung und triffst tagtäglich wichtige Entscheidungen. Deine Arbeit hat direkte Auswirkungen auf die Gesundheit und das Wohlbefinden
    der Bewohner:innen.
  • begleitest du die Bewohner:innen über eine längere Zeit. Du sorgst durch die Gestaltung der Einrichtung, den respektvollen Umgang miteinander und gut strukturierte Tagesabläufe dafür, dass die Menschen nicht nur versorgt werden, sondern ein Zuhause haben.

→ Du handelst damit zutiefst (mit)menschlich und trägst nachhaltig zur Lösung einer der Kernthemen unserer Gesellschaft bei.

 

Stellenausschreibungen ansehen

AUSBILDUNG ZUR PFLEGEFACHKRAFT

Die generalistische Pflegeausbildung verbindet die bisherigen Ausbildungen in der Alten-Kranken und Kinderpflege. Mit ihr wirst du innerhalb von drei Jahren zum absoluten Pflegeprofi.

Ausbildungsinhalte
  • Alltagsbegleitung
  • Behandlungspflege wie Medikamentengabe und Wund­versorgung
  • Pflege planen, organisieren, dokumentieren und evaluieren
  • Ausführung ärztlicher Verordnungen
  • Ausführung der Palliativpflege
  • Unterstützung zum Erhalt und Aktivierung der eigen­ständigen Lebensführung
  • Beratung von Bewohnern und Angehörigen
Ausbildungsvoraussetzungen
  • Abgeschlossene zehnjährige allgemeine Schul­ausbildung, Berufsbildungsreife oder eine zweijährig erfolgreich abgeschlossene Berufs­ausbildung oder eine abgeschlossene landes­rechtlich anerkannte Ausbildung in der Pflegehilfe von mindestens einjähriger Dauer
  • einwandfreies Führungszeugnis
  • Nachweis über einen vollständigen Covid-Impfstatus
 Mehr lesen

AUSBILDUNG ZUM/ZUR PFLEGEHELFER:IN

Mit der einjährigen Ausbildung zum/zur Pflegehelfer:in wirst du ein wichtiges Bindeglied zwischen Pflege und Betreuung und kümmerst dich um die vielfältigen Bedürfnisse älterer Menschen.

Ausbildungsinhalte

  • Grundpflege

  • Alltagsunterstützung

  • Erhaltung und Förderung der eigenständigen Lebensführung
  • Mithilfe bei der Sicherung und Weiterentwicklung der Pflegequalität

Ausbildungsvoraussetzungen

  • Mittlerer Schulabschluss oder eine sonstige zehnjährige allgemeine Schulausbildung

  • Nachweis über einen vollständigen Covid-Impfstatus

 Mehr lesen

Du willst es noch genauer wissen?
Dann triff uns hier:

  • 27.04.2022 youlab Oranienburg (TURM Erlebnis City Oranienburg) von 10.00 – 18.00 Uhr
  • 17.05.2022 vocatium Cottbus (Lausitz-Arena) von 08.30 – 15.00 Uhr
  • 31.05./01.06.2022 vocatium Teltow-Fläming (Klubhaus Ludwigsfelde) von 08.30 – 15.00 Uhr
  • 02.09./04.09.2022 die Ausbildungsmesse (SAM) in Schwedt (Angermünde)
  • 09.09./10.09.2022 Ausbildungsmesse Südring Center Rangsdorf von 10.00 – 16.00 Uhr
  • 27.09./28.09.2022 vocatium Potsdam (MBS Arena) von 08.30 – 15.00 Uhr

Überall hier bilden wir aus:

Lafim_Diakonie_Karte_Gruen_2

Pflegefachleute

400 Stunden

Orientierungseinsatz – ambulant (bei den Menschen zuhause) oder stationär (in unseren Einrichtungen)

400 Stunden

Pflichteinsatz – stationäre Langzeitpflege an einem unserer Standorte

400 Stunden

Pflichteinsatz – ambulante Pflege in unseren ambulanten Stationen

120 Stunden

Pflichteinsatz – in der Pädiatrie bei einem unserer Kooperationspartner

400 Stunden 

Pflichteinsatz – im Krankenhaus bei einem unserer Kooperationspartner

 

Zwischenprüfung

120 Stunden 

Pflichteinsatz – in der Psychiatrie bei einem unserer Kooperationspartner

500 Stunden 

Vertiefungseinsatz – plus 160 Stunden zur freien Verteilung
(ambulant oder stationär) in unseren Einrichtungen

Abschluss der Ausbildung (Dauer in Vollzeit drei Jahre/ in Teilzeit bis zu fünf Jahre)

Pflegehelfer:in

Kaufmann:frau im Gesundheitswesen

Kaufmann:frau für Bürokommunikation

Berufsbegleitende Ausbildung staatlich anerkannte:r Erzieher:in

Hotelfachmann:frau​

Koch/Köchin

Pflegestudium mit integrierter Berufsausbildung

Studiengang: Case Management im Sozial- und Gesundheitswesen (Bachelor of Arts)

Umleitung auf externe Seite

Sie werden weitergeleitet zu:
www.youtube.com

Umleitung auf externe Seite

Sie werden weitergeleitet zu:
www.kununu.com