Vorlesen
Violette Blumen

Helfen & Spenden

Kinder sitzen auf einer Bank

„ Fördern Sie mit uns eine inklusive Gesellschaft.“

Ihre Gesellschaftliche Wirkung

Sie können mit Ihrem Geld etwas Gutes tun. Durch Spenden an ein soziales Unternehmen können Sie etwas bewirken und die Welt positiv verändern.

Spenden für Menschen mit Behinderung

Wollen Sie eine inklusive Gesellschaft nicht nur erhoffen, sondern konkret fördern? Setzen Sie sich mit mir in Verbindung. Ich nehme mir Zeit für Sie und Ihren Gestaltungswunsch.

Jedes Jahr führt Fliedners Vorhaben durch, die vielen Menschen Freude bringen. Menschen im westlichen Brandenburg können neue Dinge lernen und erleben, Urlaub machen und ihre Freizeit reichhaltiger gestalten.

Fliedners stärkt Menschen mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen, ein möglichst eigenständiges und würdevolles Leben zu führen. Ihre Spende ermöglicht es uns, zusätzliche Angebote zu machen, die den Menschen, die bei uns leben und arbeiten, in besonderer Weise zugutekommen.

Fliedners ist steuerlich begünstigt und ist befugt, Spendern eine Zuwendungsbescheinigung auszustellen.

Sie können Fliedners in folgenden Bereichen unterstützen:

  • Freizeit (Ausflüge, Theater AG, Urlaubsreisen)
  • Berufliche Bildung
  • Förder- und Beschäftigungsbereich
  • Unterstützte Kommunikation
  • Wohnen
  • Kamerunpartnerschaft
  • Allgemein

Spendenkonto:

IBAN DE58 3506 0190 0008 8444 88

BIC GENODED1DKD

KD Bank

Kontoinhaber: Fliedners Lafim-Diakonie

 Mehr lesen

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin

Bereich

Silvia Grimmsmann
Belziger Chaussee 6
14776 Brandenburg an der Havel
Tel +493381 5295-61
Mobil +491703342686

sgrimmsmann@lafim.de

Für die Bereiche „Für junge Menschen und Familien“ und „Menschen mit Behinderung“, weitere finden Sie im Text.

Spenden für Kinder und Familien

Kindertagesstätten sind Erfahrungsräume für Geborgenheit, Lebensfreude und gemeinsames Lernen. Bei uns lernen Kinder ein vorurteilsbewussten Umgang und sie entdecken die Einzigartigkeit ihrer Person.

Mit Spenden können wir den Kindern bereichernde kulturelle und gesundheitliche Angebote machen und Kooperationen im Sozialraum gestalten.

Spendenkonto:

Inhaber: Fliedners Lafim-Diakonie

IBAN DE58 3506 0190 0008 8444 88

BIC GENODED1DKD

KD Bank

 Mehr lesen

„ Lasset die Kinder zu mir kommen und wehret ihnen nicht, denn solcher ist das Reich Gottes.“

Markus 10

Spenden für Menschen im Alter

Mit Ihrer Spende können Angebote für Bewohner, Tagesgäste und Kunden der ambulanten Dienste gemacht werden. Die Gärten können gestaltet und verschönert werden, kreative Angebote und Veranstaltungen können ausgerichtet werden. Sie können gezielt für ein bestimmtes Haus oder allgemein spenden.

Spendenkonto:

Kontoinhaber: Lafim-Diakonie für Menschen im Alter gGmbH

KD-Bank

IBAN DE24350601901554100011

BIC GENODED1DKD

 Mehr lesen

Ehrenamt bei Fliedners

Unser Angebot für Ehrenamtliche

  • Ausführliche Beratung
  • Ehrenamtsvereinbarung (auf Wunsch mit Aufwandsentschädigung)
  • Versicherungsschutz
  • Einarbeitungsphase (wenn gewünscht) und eine kontinuierliche fachliche Beratung
  • Erfahrungsaustausch mit anderen ehrenamtlichen Helfern
  • Anerkennungskultur
  • Fortbildungsmöglichkeiten, insbesondere 1. Hilfe Kurse in Kooperation mit der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. Regionalverband Brandenburg-Nordwest

Suche nach Einsatzorten: Ehrenamtsmanager

Kontakt:

Thomas Peters

+491512722200

tpeters@lafim.de

Siehe auch Offene Hilfen und Ehrenamt bei Fliedners

 Mehr lesen

Unser Engagement in Äthiopien

Seit 1992 engagieren sich Mitarbeitende für Äthiopien. Es wuchs außerdem ein Spenderkreis, der sich für Projekte in der Provinz Wollega engagiert.

Unser Partner ist die Äthiopische Evangelische Mekane Jesus Kirche (EECMY).

  • Bildung
  • Sauberes Wasser (Dauerprojekt)
  • Erhalt und Entwicklung der kleinen Buschklinik in Tulu Gopo
  • Operationen zur Fistula-Heilung

Bei selbstfinanzierten Besuchsreisen machen sich Mitarbeitende und Spender ein Bild über die Situation vor Ort, kontrollieren den Einsatz der Spendengelder und beraten die nächsten Schritte. Die Lafim-Diakonie und seine Mitarbeiter genießen vor Ort großes Vertrauen.

Spenden auch Sie uns Ihr Vertrauen und unterstützen Sie mit uns die Menschen in Äthiopien.

Spendenkonto:

Kontobesitzer: Lafim-Diakonie

KD-Bank

IBAN DE61 3506 0190 0000 1234 55

BIC GENODED1DKD

Verwendungszweck: Äthiopien

Kontakt:

Anke Rückert: +49151 1616 3194

Angelika Spiekermann: +49175 5719 408

aethiopien@lafim.de

 Mehr lesen

Unser Engagement in Kamerun

Fliedners hilft behinderten Kindern

Am 9. April 2021 traf der Verwendungsnachweis unserer Spenden ein. In einer aus dem Französischen übersetzten Fassung und im Original kann der Bericht eingesehen werden, kontaktieren Sie dafür bitte Frau Grimmsmann.

Fadile wurde 2006 behindert geboren, deshalb wollte sein Vater ihn nicht als sein Kind anerkennen. Behinderte Kinder gelten nämlich in Kamerun als verflucht. Fadiles Mutter wollte ihn aber gerne fördern. Als er acht Jahre alt war, brachte sie ihn in das AHP²V, eine gemeinnützige Organisation für benachteiligte Menschen in Westkamerun. Fadile bekam einen Rollstuhl und Gesellschaft zu anderen Kindern. Er ist intelligent und lernwillig, kann nur nicht sprechen.

Fliedners Lafim-Diakonie ist 2020 mit dem AHP²V eine Partnerschaft eingegangen, um Fadile und den anderen Kinder zu unterstützen.

 

Spendenkonto:

Kontoinhaber: Fliedners Lafim-Diakonie gGmbH

KD-Bank

IBAN DE58 3506 0190 0008 8444 88

BIC GENODED1DKD

Verwendungszweck: AHPPV Kamerun

Kontakt:

Silvia Grimmsmann: +49(0)1703342686

sgrimmsmann@lafim.de

 Mehr lesen

Pflegefachleute

400 Stunden

Orientierungseinsatz – ambulant (bei den Menschen zuhause) oder stationär (in unseren Einrichtungen)

400 Stunden

Pflichteinsatz – stationäre Langzeitpflege an einem unserer Standorte

400 Stunden

Pflichteinsatz – ambulante Pflege in unseren ambulanten Stationen

120 Stunden

Pflichteinsatz – in der Pädiatrie bei einem unserer Kooperationspartner

400 Stunden 

Pflichteinsatz – im Krankenhaus bei einem unserer Kooperationspartner

 

Zwischenprüfung

120 Stunden 

Pflichteinsatz – in der Psychiatrie bei einem unserer Kooperationspartner

500 Stunden 

Vertiefungseinsatz – plus 160 Stunden zur freien Verteilung
(ambulant oder stationär) in unseren Einrichtungen

Abschluss der Ausbildung (Dauer in Vollzeit drei Jahre/ in Teilzeit bis zu fünf Jahre)

Pflegehelfer:in

Kaufmann:frau im Gesundheitswesen

Kaufmann:frau für Bürokommunikation

Berufsbegleitende Ausbildung staatlich anerkannte:r Erzieher:in

Hotelfachmann:frau​

Koch/Köchin

Pflegestudium mit integrierter Berufsausbildung

Studiengang: Case Management im Sozial- und Gesundheitswesen (Bachelor of Arts)

Spenden