Vorlesen
Ältere Damen glücklich

Wohngemeinschaft Sylvia Stuckradt

Teltow

Teltow_64
  • Barrierefrei
  • Gemeinschaft erleben
  • Tagesstruktur für Senioren
  • Andachten & Gottesdienste
  • Familiär
  • Nähe ÖPVN

Unsere Wohngemeinschaft

Unsere ambulante Wohngemeinschaft (WG) bietet 8  Senioren eine alternative Wohnform und die Möglichkeit, in einer Gemeinschaft den Alltag selbst zu bestreiten.
Die Zimmer verfügen über eine Größe zwischen 20 m² bis 25 m² mit eigenem kleinem Bad.
Das Zimmer ist farblich und mit eigenem Mobiliar frei gestaltbar. Die Haltung von Kleintieren ist in Eigenverantwortung und nach vorheriger Genehmigung des Hausverwalters möglich.
Als Gemeinschaftsräume stehen allen u. a. eine Wohnküche, ein Wohnzimmer, Balkon und eine „Waschküche“ zur Verfügung.

Die Unterstützung

Die Chance der Wohngemeinschaft besteht darin, dass der ältere Mensch ein hohes Maß an Freiräumen hat. Er selbst entscheidet, wie viel Hilfe er in Anspruch nehmen möchte.
Unsere Mitarbeiter:innen unterstützen oder helfen auf Wunsch bei der Zubereitung der Mahlzeiten, dem Einkauf, der Wäsche, der Reinigung und als Begleitservice z. B. für einen Arztbesuch.
Die Mitarbeitenden der Sozialstation sind 24 Stunden vor Ort, so dass auch eine Nachtbetreuung garantiert ist.
Die Leistungen der Kranken- und Pflegversicherung, wie Grund- und Behandlungspflege, werden individuell sichergestellt.
Feste Tagesstrukturen geben dem Bewohner einen Rahmen, der mit seinem Alltag zu Hause vergleichbar ist.
Wir orientieren uns an der Biografie eines jeden und an seinen vorhandenen Fähigkeiten, Fertigkeiten und Erfahrungen.

Einrichtungsflyer

Pflegefachleute

400 Stunden

Orientierungseinsatz – ambulant (bei den Menschen zuhause) oder stationär (in unseren Einrichtungen)

400 Stunden

Pflichteinsatz – stationäre Langzeitpflege an einem unserer Standorte

400 Stunden

Pflichteinsatz – ambulante Pflege in unseren ambulanten Stationen

120 Stunden

Pflichteinsatz – in der Pädiatrie bei einem unserer Kooperationspartner

400 Stunden 

Pflichteinsatz – im Krankenhaus bei einem unserer Kooperationspartner

 

Zwischenprüfung

120 Stunden 

Pflichteinsatz – in der Psychiatrie bei einem unserer Kooperationspartner

500 Stunden 

Vertiefungseinsatz – plus 160 Stunden zur freien Verteilung
(ambulant oder stationär) in unseren Einrichtungen

Abschluss der Ausbildung (Dauer in Vollzeit drei Jahre/ in Teilzeit bis zu fünf Jahre)

Pflegehelfer:in

Kaufmann:frau im Gesundheitswesen

Kaufmann:frau für Bürokommunikation

Berufsbegleitende Ausbildung staatlich anerkannte:r Erzieher:in

Hotelfachmann:frau​

Koch/Köchin

Pflegestudium mit integrierter Berufsausbildung

Studiengang: Case Management im Sozial- und Gesundheitswesen (Bachelor of Arts)