Vorlesen
Perleberg 18

Evangelisches Seniorenzentrum Lindenstraße

Perleberg

Ältere Dame beim Mittagessen

Angebote

  • Vollstationäre Pflege
  • Kurzzeit- und Verhinderungspflege
  • Zentrumsnah
  • Andachten & Gottesdienste
  • Aktivierende Angebote
  • Tagesstruktur für Senioren
  • Barrierefrei

Unsere Einrichtung

In unserem Haus stehen 70 vollstationäre Pflegeplätze und vier Kurzzeitpflegeplätze zur Verfügung. Sie wohnen in hellen, modernen Zimmern, die Sie nach Ihren Wünschen individuell einrichten können.
Unser Haus befindet sich im Stadtzentrum. In wenigen Gehminuten erreichen Sie den Bus und den Bahnhof, ebenso gibt es in der Nähe gute Einkaufsmöglichkeiten. Ein Kindergarten befindet sich mit im Gebäude, es wird gemeinsam gegessen und verschiedene Aktivitäten zwischen jung und alt beleben den Alltag. Unser Hauskater „Niklas“ erfreut sich bei allen großer Beliebtheit.

Die Pflege

Wir arbeiten eng mit Haus- und Fachärzten zusammen. Individuelle, aktivierende und sozialkompetente Betreuung bewirkt, dass Sie bei uns angenehm und sicher leben.
Individuelle soziale Betreuung liegt uns am Herzen. Wir feiern, singen, spielen und rätseln gemeinsam. Auch Gymnastik und kreatives Arbeiten kommen nicht zu kurz.

Einrichtungsflyer

Kosteninformationen

Das monatliche Entgelt für den Aufenthalt bei uns setzt sich aus dem gesetzlichen Anteil der Pflegekassen, dem persönlichen Bedarf und dem Pflegegrad zusammen. Gern beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

Kosten im Überblick

Pflegefachleute

400 Stunden

Orientierungseinsatz – ambulant (bei den Menschen zuhause) oder stationär (in unseren Einrichtungen)

400 Stunden

Pflichteinsatz – stationäre Langzeitpflege an einem unserer Standorte

400 Stunden

Pflichteinsatz – ambulante Pflege in unseren ambulanten Stationen

120 Stunden

Pflichteinsatz – in der Pädiatrie bei einem unserer Kooperationspartner

400 Stunden 

Pflichteinsatz – im Krankenhaus bei einem unserer Kooperationspartner

 

Zwischenprüfung

120 Stunden 

Pflichteinsatz – in der Psychiatrie bei einem unserer Kooperationspartner

500 Stunden 

Vertiefungseinsatz – plus 160 Stunden zur freien Verteilung
(ambulant oder stationär) in unseren Einrichtungen

Abschluss der Ausbildung (Dauer in Vollzeit drei Jahre/ in Teilzeit bis zu fünf Jahre)

Pflegehelfer:in

Kaufmann:frau im Gesundheitswesen

Kaufmann:frau für Bürokommunikation

Berufsbegleitende Ausbildung staatlich anerkannte:r Erzieher:in

Hotelfachmann:frau​

Koch/Köchin

Pflegestudium mit integrierter Berufsausbildung

Studiengang: Case Management im Sozial- und Gesundheitswesen (Bachelor of Arts)