Vorlesen
Ketzin_5

Evangelisches Seniorenzentrum Kurt Bohm

Ketzin

Senioren treiben Hantel-Sport

Angebote

  • Vollstationäre Pflege
  • Kurzzeit- und Verhinderungspflege
  • Garten
  • Familiär
  • Barrierefrei
  • Gemeinschaft erleben
  • Andachten & Gottesdienste
  • Tagesstruktur für Senioren

Unsere Einrichtung

Das Evangelische Seniorenzentrum Kurt Bohm wurde 2000 eigeweiht. Das Haus verfügt über 26 Einzel- und 8 Doppelzimmer. Die Zimmer können individuell gestaltet werden und bieten 42 Senioren Geborgenheit und ein Zuhause.
Sie wohnen Nähe Stadtzentrum und unweit der Havel. Bushaltstellen sind nur wenige Meter entfernt und gewährleisten schnelle Verbindungen nach Potsdam und Nauen. Unsere Bewohner genießen das schöne Gelände, den Garten der Sinne und erfreuen sich an Katzen, Vögeln und Kaninchen. Zudem wird viel Wert auf die soziale Betreuung gelegt. Andachten und Gottesdienste, Ausstellungen und Benefizkonzerte werden angeboten, unterstützt werden wir dabei von vielen ehrenamtlichen Helfern.

Die Pflege

Wir arbeiten eng mit Haus- und Fachärzten zusammen. Individuelle, aktivierende und sozialkompetente Betreuung bewirkt, dass Sie bei uns angenehm und sicher leben.
Individuelle soziale Betreuung liegt uns am Herzen. Wir feiern, singen, spielen und rätseln gemeinsam und auch Gymnastik und kreatives Arbeiten kommen nicht zu kurz.

Einrichtungsflyer

Kosteninformationen

Das monatliche Entgelt für den Aufenthalt bei uns setzt sich aus dem gesetzlichen Anteil der Pflegekassen, dem persönlichen Bedarf und dem Pflegegrad zusammen. Gern beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

Kosten im Überblick

Pflegefachleute

400 Stunden

Orientierungseinsatz – ambulant (bei den Menschen zuhause) oder stationär (in unseren Einrichtungen)

400 Stunden

Pflichteinsatz – stationäre Langzeitpflege an einem unserer Standorte

400 Stunden

Pflichteinsatz – ambulante Pflege in unseren ambulanten Stationen

120 Stunden

Pflichteinsatz – in der Pädiatrie bei einem unserer Kooperationspartner

400 Stunden 

Pflichteinsatz – im Krankenhaus bei einem unserer Kooperationspartner

 

Zwischenprüfung

120 Stunden 

Pflichteinsatz – in der Psychiatrie bei einem unserer Kooperationspartner

500 Stunden 

Vertiefungseinsatz – plus 160 Stunden zur freien Verteilung
(ambulant oder stationär) in unseren Einrichtungen

Abschluss der Ausbildung (Dauer in Vollzeit drei Jahre/ in Teilzeit bis zu fünf Jahre)

Pflegehelfer:in

Kaufmann:frau im Gesundheitswesen

Kaufmann:frau für Bürokommunikation

Berufsbegleitende Ausbildung staatlich anerkannte:r Erzieher:in

Hotelfachmann:frau​

Koch/Köchin

Pflegestudium mit integrierter Berufsausbildung

Studiengang: Case Management im Sozial- und Gesundheitswesen (Bachelor of Arts)