Vorlesen
Vorlesen
Vorlesen
Dünengras und Strandhafer

Freizeit- und Betreuungsdienst / Offene Hilfen und Ehrenamt

Brandenburg / Havel

Koffer wird gepackt

Angebote

  • Ehrenamt
  • Reisen
  • Freizeit
  • Barrierefrei

Unsere Einrichtung

Fliedners Freizeit- und Betreuungsdienst bietet Hilfen für Menschen mit Handicap und ihre Angehörigen an.

Unser Service

Unser Angebot für Kunden:

  • Anerkannte Entlastungsleistungen zur Unterstützung im Alltag
  • Stundenweise Pflegevertretung der Eltern für Urlaubs- und Krankheitsfälle in der eigenen Häuslichkeit
  • Freizeit- und Bildungsangebote für Menschen mit Behinderung
  • Mehrtägige Reisen in der Kleingruppe (I Jahr 2021 werden ausschließlich wohnstätteninterne Reisen durchgeführt. Eine Teilnahme durch Gäste ist leider pandemiebedingt nicht möglich.)
  • Vermittlung von Gästewohnen (Kurzzeit- und Verhinderungspflege) in den Wohnstätten

 

Unser Angebot für Ehrenamtliche

  • Ausführliche Beratung
  • Ehrenamtsvereinbarung (auf Wunsch mit Aufwandsentschädigung)
  • Versicherungsschutz
  • Einarbeitungsphase (wenn gewünscht) und eine kontinuierliche fachliche Beratung
  • Erfahrungsaustausch mit anderen ehrenamtlichen Helfern
  • Anerkennungskultur
  • Fortbildungsmöglichkeiten, insbesondere 1. Hilfe Kurse in Kooperation mit der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. Regionalverband Brandenburg-Nordwest
Faltblatt Offene Hilfen
Faltblatt Ehrenamt

Kontakt

Kirchhofstraße 14
14776 Brandenburg an der Havel

Ansprechpartner:in

Thomas Peters
Kirchhofstraße14
14776 Brandenburg an der Havel
Tel 0151 52722200
Fax 03381 21113-23
fliedners-offene-hilfen@lafim.de

Pflegefachleute

400 Stunden

Orientierungseinsatz – ambulant (bei den Menschen zuhause) oder stationär (in unseren Einrichtungen)

400 Stunden

Pflichteinsatz – stationäre Langzeitpflege an einem unserer Standorte

400 Stunden

Pflichteinsatz – ambulante Pflege in unseren ambulanten Stationen

120 Stunden

Pflichteinsatz – in der Pädiatrie bei einem unserer Kooperationspartner

400 Stunden 

Pflichteinsatz – im Krankenhaus bei einem unserer Kooperationspartner

 

Zwischenprüfung

120 Stunden 

Pflichteinsatz – in der Psychiatrie bei einem unserer Kooperationspartner

500 Stunden 

Vertiefungseinsatz – plus 160 Stunden zur freien Verteilung
(ambulant oder stationär) in unseren Einrichtungen

Abschluss der Ausbildung (Dauer in Vollzeit drei Jahre/ in Teilzeit bis zu fünf Jahre)

Pflegehelfer:in

Kaufmann:frau im Gesundheitswesen

Kaufmann:frau für Bürokommunikation

Berufsbegleitende Ausbildung staatlich anerkannte:r Erzieher:in

Hotelfachmann:frau​

Koch/Köchin

Pflegestudium mit integrierter Berufsausbildung

Studiengang: Case Management im Sozial- und Gesundheitswesen (Bachelor of Arts)