Vorlesen
Brandenburg_11

Evangelisches Seniorenzentrum Haus Wilhelmsdorf

Brandenburg / Havel

Pflegerin und Patientin_3

Angebote

  • Vollstationäre Pflege
  • Kurzzeit- und Verhinderungspflege
  • Garten
  • Barrierefrei
  • Tagesstruktur für Senioren
  • Aktivierende Angebote
  • Andachten & Gottesdienste

Unsere Einrichtung

Das Haus Wilhelmsdorf vereint gekonnt Tradition und Moderne. Das Haus hält 80 vollstationäre, 5 Kurzzeit-/ Verhinderungspflegeplätze in einen an den Altbau angrenzendem Gebäude vor. Die Wohnbereiche verteilen sich über drei Etagen. Ihre vertrauten Möbel sind willkommen und sorgen für ihre ganz eigene Wohnlichkeit.

Wir legen viel Wert auf die sozial Betreuung, was auch einen speziell abgestimmte Aroma und Musiktherapie beinhaltet.

Das Seniorenzentrum in der Stadt Brandenburg ist teil einer großzügigen Parkanlage. Ein beliebtes Naherholungsgebiet befindet sich in unmittelbarere Nachbarschaft und auch der Bahnhof sowie die Innenstadt sind gut erreichbar.

 

Die Pflege

Wir arbeiten eng mit Haus- und Fachärzten zusammen.

Individuelle, aktivierende und sozialkompetente Betreuung bewirkt, dass Sie bei uns angenehm und sicher leben.

Kosteninformationen

Bis auf den Eigenanteil trägt die Pflegekasse die Kosten für einen Aufenthalt bei uns. Gern beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

Kosten im Überblick

Kontakt

Wilhelmsdorf 21 / 22
14776 Brandenburg an der Havel

Ansprechpartner:in

Christel Holtmann
Haus-/ Pflegedienstleitung

Tel +49 3381 619 60-0
Fax +49 3381 619 60-211
esz-wilhelmsdorf@lafim.de

Pflegefachleute

400 Stunden

Orientierungseinsatz – ambulant (bei den Menschen zuhause) oder stationär (in unseren Einrichtungen)

400 Stunden

Pflichteinsatz – stationäre Langzeitpflege an einem unserer Standorte

400 Stunden

Pflichteinsatz – ambulante Pflege in unseren ambulanten Stationen

120 Stunden

Pflichteinsatz – in der Pädiatrie bei einem unserer Kooperationspartner

400 Stunden 

Pflichteinsatz – im Krankenhaus bei einem unserer Kooperationspartner

 

Zwischenprüfung

120 Stunden 

Pflichteinsatz – in der Psychiatrie bei einem unserer Kooperationspartner

500 Stunden 

Vertiefungseinsatz – plus 160 Stunden zur freien Verteilung
(ambulant oder stationär) in unseren Einrichtungen

Abschluss der Ausbildung (Dauer in Vollzeit drei Jahre/ in Teilzeit bis zu fünf Jahre)

Pflegehelfer:in

Kaufmann:frau im Gesundheitswesen

Kaufmann:frau für Bürokommunikation

Berufsbegleitende Ausbildung staatlich anerkannte:r Erzieher:in

Hotelfachmann:frau​

Koch/Köchin

Pflegestudium mit integrierter Berufsausbildung

Studiengang: Case Management im Sozial- und Gesundheitswesen (Bachelor of Arts)