Vorlesen
Violette Blumen

Beratung zu Wohn- und Betreuungsangeboten

Brandenburg / Havel

Freunde sitzen in einem Café

Unsere Beratung

Wir möchten Menschen mit Behinderungen und ihren Vertrauenspersonen die Möglichkeiten einer bedarfsgerechten Betreuung aufzeigen. Die Betreuung kann im eigenen Wohnraum oder in Wohngruppen stattfinden. Dazu erfassen wir individuelle Wünsche und Bedarfe in allen Lebensbereichen und prüfen gemeinsam, welches Angebot am besten geeignet ist.

Auch Freizeitangebote sind unabhängig vom Wohn- und Betreuungsangebot nutzbar.

Fliedners bietet Unterstützungsmöglichkeiten in städtischem und in ländlichem Umfeld.

Wünschen Sie eine Beratung? Oder möchten Sie sich über mögliche Leistungen informieren? Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung.

Für die Neuendorfer Straße

Julia Oldenburg

joldenburg@lafim.de

+49 3381 52 94-11

 

Für die Potsdamer Landstraße

Anke Schladitz

+49 3381 52 94-24

aschladitz@lafim.de

Laura Wegener-Meißner

+49 3381 52 94-23

lwegener-meissner@lafim.de

 

Für die Kirchhofstraße

Ute Breywisch

ubreywisch@lafim.de

+49 3381 211 13-25

 

Für das Haus Belizi

Laura Wegener-Meißner

lwegener-meissner@lafim.de

+49 3381 52 94-23

 

Für den Lindenhof

Gerit Krüger

gkrueger@lafim.de

+49 3381 52 94-25

 

Pfarrhaus und Am Pfarrhaus Schmerzke

Susann Plew

+49 3381 52 94-12

splew@lafim.de

Kontakt

Potsdamer Landstraße 4
14776 Brandenburg an der Havel

Ansprechpartner:in


Sozialer Fachdienst Wohnen
Potsdamer Landstraße4
14776 Brandenburg an der Havel
fliedners-sfw@lafim.de

Pflegefachleute

400 Stunden

Orientierungseinsatz – ambulant (bei den Menschen zuhause) oder stationär (in unseren Einrichtungen)

400 Stunden

Pflichteinsatz – stationäre Langzeitpflege an einem unserer Standorte

400 Stunden

Pflichteinsatz – ambulante Pflege in unseren ambulanten Stationen

120 Stunden

Pflichteinsatz – in der Pädiatrie bei einem unserer Kooperationspartner

400 Stunden 

Pflichteinsatz – im Krankenhaus bei einem unserer Kooperationspartner

 

Zwischenprüfung

120 Stunden 

Pflichteinsatz – in der Psychiatrie bei einem unserer Kooperationspartner

500 Stunden 

Vertiefungseinsatz – plus 160 Stunden zur freien Verteilung
(ambulant oder stationär) in unseren Einrichtungen

Abschluss der Ausbildung (Dauer in Vollzeit drei Jahre/ in Teilzeit bis zu fünf Jahre)

Pflegehelfer:in

Kaufmann:frau im Gesundheitswesen

Kaufmann:frau für Bürokommunikation

Berufsbegleitende Ausbildung staatlich anerkannte:r Erzieher:in

Hotelfachmann:frau​

Koch/Köchin

Pflegestudium mit integrierter Berufsausbildung

Studiengang: Case Management im Sozial- und Gesundheitswesen (Bachelor of Arts)