Vorlesen
Vorlesen
Vorlesen
Wohnbereich

Ambulant Betreutes Wohnen Potsdam-Mittelmark

Bad Belzig

Freunde sitzen in einem Café

Angebote

  • Ambulant Betreutes Wohnen

Unsere Einrichtung

Sie möchten selbst bestimmt in einer eigenen Wohnung oder einer Wohngemeinschaft leben?
Sie benötigen Unterstützung bei der Lebensführung und bei der sozialen Teilhabe?

Unser Service

Wir begleiten Sie und unterstützen bei:

  • der Alltagsgestaltung
  • der Haushaltsführung
  • der Gestaltung der sozialen Kontakte
  • der Teilhabe am öffentlichen Leben
  • der persönlichen Zukunftsplanung
  • Hilfen in Gesundheitsfragen

Personal

  • Sozialarbeiter (BA)/Sozialpädagogen
  • Heilpädagogen/Heilerziehungspfleger
  • Mitarbeiter mit sonderpädagogischer Zusatzqualifikation und Eignung

Ihre Wahl zwischen

Ambulant Betreutes Einzelwohnen

Die Betreuungsleistungen erfolgen entsprechend des vereinbarten Betreuungsumfanges bei Ihnen zuhause.

Ambulant Betreutes Wohnen in Wohngemeinschaften

Die Betreuungsleistungen erfolgen entsprechend des vereinbarten Betreuungsumfanges in Wohngemeinschaften.

Standorte:
  • Straße der Jugend 7, 14806 Bad Belzig
  • Pfarrhaus Schwanebeck, Am Bach 27, 14806 Bad Belzig
Merkblatt bezüglich der Corona-Pandemie zu Besuchen
Faltblatt Ambulant Betreutes Wohnen in Potsdam-Mittelmark

Kontakt

Magdeburger Straße 12
14806 Bad Belzig

Ansprechpartner:in

Tobias Meißner
Abteilungsleiter
Magdeburger Straße12
14806 Bad Belzig
Tel +49 33841 44 96-24
Mobil +49 151 52 72 22 11
tmeissner@lafim.de

Pflegefachleute

400 Stunden

Orientierungseinsatz – ambulant (bei den Menschen zuhause) oder stationär (in unseren Einrichtungen)

400 Stunden

Pflichteinsatz – stationäre Langzeitpflege an einem unserer Standorte

400 Stunden

Pflichteinsatz – ambulante Pflege in unseren ambulanten Stationen

120 Stunden

Pflichteinsatz – in der Pädiatrie bei einem unserer Kooperationspartner

400 Stunden 

Pflichteinsatz – im Krankenhaus bei einem unserer Kooperationspartner

 

Zwischenprüfung

120 Stunden 

Pflichteinsatz – in der Psychiatrie bei einem unserer Kooperationspartner

500 Stunden 

Vertiefungseinsatz – plus 160 Stunden zur freien Verteilung
(ambulant oder stationär) in unseren Einrichtungen

Abschluss der Ausbildung (Dauer in Vollzeit drei Jahre/ in Teilzeit bis zu fünf Jahre)

Pflegehelfer:in

Kaufmann:frau im Gesundheitswesen

Kaufmann:frau für Bürokommunikation

Berufsbegleitende Ausbildung staatlich anerkannte:r Erzieher:in

Hotelfachmann:frau​

Koch/Köchin

Pflegestudium mit integrierter Berufsausbildung

Studiengang: Case Management im Sozial- und Gesundheitswesen (Bachelor of Arts)