Vorlesen

Die Lafim-Diakonie setzt sich in ganz Brandenburg und darüber hinaus für Familien, für Menschen mit Behinderung, für Jung und Alt ein. Sie finden bei uns spannende Jobs und zahlreiche Dienstleistungen. Nachhaltigkeit, Menschlichkeit und christlicher Glaube sind die Basis für unser Tun.

1882 gegründet

ca. 3.000 Mitarbeitende

32 Standorte

120 Einrichtungen

Coronavirus-Information

Erstellt: 21.01.2022
Aktuelle Auswirkungen in der Lafim-Diakonie

Höre mich, o Herr, und antworte mir, denn ich bin hilflos und auf dich angewiesen! Rette mein Leben – ich gehöre doch zu dir! Hilf mir, denn auf dich setze ich mein Vertrauen! Du bist mein Gott, dem ich diene.

Psalm 86,1+2
ANgeDACHT

Umweltbewusstsein, Nachhaltigkeit und Elektromobilität in der Lafim-Diakonie für Menschen im Alter

Erstellt: 17.01.2022
Im zurückliegenden Jahr haben Mitarbeitenden der Lafim-Diakonie für Menschen im Alter (LDMA) trotz der Pandemie-Belastungen weiter an wichtigen Themen gearbeitet, geplant, vor Ort umgesetzt. Zu den herkömmlichen Tourenfahrrädern wurden E-Bikes in den Dienst gestellt, eine nachhaltigere Dienstbekleidung angeschafft, die in einer regionalen Firma in der Niederlausitz gefertigt wird. Dies garantiert kurze Transportwege, gute Qualität und […]
Mehr lesen
Weitere aktuelle Meldungen
Frau hält Tablet in der Hand

Auch interessant

Standorte

Potsdam_Berliner_Straße_4

Für Menschen mit Behinderungen

Zwei Männer in Holzwerkstatt

Für Menschen im Alter

Älterer Mann mit Gehstock

Pflegefachleute

400 Stunden

Orientierungseinsatz – ambulant (bei den Menschen zuhause) oder stationär (in unseren Einrichtungen)

400 Stunden

Pflichteinsatz – stationäre Langzeitpflege an einem unserer Standorte

400 Stunden

Pflichteinsatz – ambulante Pflege in unseren ambulanten Stationen

120 Stunden

Pflichteinsatz – in der Pädiatrie bei einem unserer Kooperationspartner

400 Stunden 

Pflichteinsatz – im Krankenhaus bei einem unserer Kooperationspartner

 

Zwischenprüfung

120 Stunden 

Pflichteinsatz – in der Psychiatrie bei einem unserer Kooperationspartner

500 Stunden 

Vertiefungseinsatz – plus 160 Stunden zur freien Verteilung
(ambulant oder stationär) in unseren Einrichtungen

Abschluss der Ausbildung (Dauer in Vollzeit drei Jahre/ in Teilzeit bis zu fünf Jahre)

Pflegehelfer:in

Kaufmann:frau im Gesundheitswesen

Kaufmann:frau für Bürokommunikation

Berufsbegleitende Ausbildung staatlich anerkannte:r Erzieher:in

Hotelfachmann:frau​

Koch/Köchin

Pflegestudium mit integrierter Berufsausbildung

Studiengang: Case Management im Sozial- und Gesundheitswesen (Bachelor of Arts)